Saisonrückblick 2018: Herren 50

Wie relativ der Erfolg ist, sieht man am nächsten Team: Herren 50. Diese Mannschaft hat im Sommer 2018 ein gutes Ergebnis hingelegt: Nachdem das Team vorher auch schon mal auf dem letzten Tabellenplatz gelandet war, erkämpfte es nun einen beachtlichen dritten Platz.

Dies ist um so bedeutsamer, als in dieser Mannschaft nicht der Leistungsgedanke an erster Stelle steht, sondern Teamgeist und Geselligkeit. Zum Beispiel war sie es, die maßgeblich an der Anschaffung und Einrichtung der neuen Küche im Sommerhaus sowie an der Neugestaltung des Außenbereichs der Tennishalle beteiligt war. Die Stärke ist eine Geschlossenheit nach innen, von der, wie man sieht, die ganze Tennisabteilung profitiert.

In den Spielen der vergangenen Saison war der Spitzenreiter der Gruppe ein harter Brocken: Da steht der VfL Osnabrück ungeschlagen an der Spitze der Tabelle. Auch gegen den Hunteburger SV wurde klar verloren. Alle anderen Spiele gegen Schapen, Neuenhaus II und Emlichheim III hat das Team 4:2 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! - (In aller Bescheidenheit hat diese Mannschaft kein Mannschaftsfoto zur Verfügung gestellt.)


"Im Verein ist Sport am schönsten!" 
Wir sehen uns am Fürstenauer Weg 100 in Osnabrück!

Cookies helfen uns, bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiter Informationen Verstanden